Geisselstrasse 95, 50823 Köln +49 160 6504957 mail@frauenprojekt-kenia.de Mo-Fr: 10:00 - 18:00
de DE en EN sw SW
de DE en EN sw SW

Das Häkel-Programm

Neben den vielen Arten, auf die wir Schulkinder unterstützen, bieten wir durch Handarbeiten auch über 70 Frauen aus der Umgebung Arbeit. Die meisten sind kaum zur Schule gegangen, sind Analphabetinnen und haben auf dem Arbeitsmarkt keine Chance.

Durch diese Arbeit können aber nicht nur die Frauen überleben, sondern auch ihre gesamten Familien, fast alle haben 3-6 Kinder, sowie Eltern und Geschwister, die auf sie zählen. Wie auf dem ersten Foto zu sehen ist, bringt sich Christine stark in die Arbeit ein, um das Programm weiter zu einem Erfolg zu gestalten.

Die Engel können in unerem Engel-Shop bestellt werden.

Engel-Newsletter abonnieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

 

Das Engel-Häkelprojekt begann klein und war ein Teil unseres Vereins Asante e.V.

Als das Projekt immer größer wurde, meldeten wir das Häkelprojekt als Kleingewerbe an. Der Erlös aus dem Verkauf der Engel fließt nach Abzug aller Kosten komplett in den Verein Asante e.V.

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

mail@frauenprojekt-kenia.de

Sie erreichen uns persönlich unter Telefon +49 160 6504957

Standort der Kristina Academy

 

Über uns

Das Frauenprojekt "Engel für Afrika" ist ein Hilfe-zur-Selbsthilfe-Projekt an der Südküste Kenias.

Im Jahr 2002 kam eine junge Mutter von fünf Kindern zu Christine Rottland und bat um Hilfe für ihren schwerkranken Sohn. Sie erarbeitete mit der Mutter afrikanische Engelchen als Weihnachtsschmuck.

Engel für Afrika - Christine Rottland
Geisselstrasse 95
50823 Köln